Endodontie

Die endodontische Wurzelkanalbehandlung ist die Behandlung von entzündeter Zahnpulpa. Die Diagnose ist in diesem Fall am wichtigsten. Wenn Sie ein Röntgenbild aufnehmen, können Sie sich mit dem Wurzelkanal vertraut machen und das mögliche Vorhandensein periapikaler Läsionen feststellen. Die zweite Stufe ist die Auswahl und Durchführung der Lokalanästhesie. Dann führt der Zahnarzt die Vorbereitung der Kanäle durch, d. H. Die vollständige Entfernung der Pulpa (des Nervs) aus dem Wurzelkanal und aller Arten von bakteriellen Toxinen aus den benachbarten Dentin Tubuli. Die Kanäle werden entleert und gefüllt. Die letzte Stufe der Behandlung besteht darin, den Zahn mit einer Versiegelung zu füllen, d. h. einem Verbundmaterial.

Endodoncja 1 Endodoncja 2
Prodentik